Arbeitsweise und Haltung

Wenn ich mit Familienaufstellungen arbeite, begleite ich Sie, gebe Anregungen, Rückmeldungen und frage nach, denn Sie als Teilnehmer bestimmen, wo und wie [weit] es weitergeht.
Diese Haltung unterscheidet sich deutlich von der Arbeitsweise nach Bert Hellinger.
Und so gebe ich keine Tipps oder Ratschläge - und somit keine Lösungen.

"Die Lösung ist das Problem" - ein Leitsatz meiner Ausbilder im früheren IST-Köln: Dorothea Frank, Matthias Jasper, Peter Müller-Egloff (1944 bis 2002) und Wolfgang Marquardt.

Jean van Koeverden, Systemischer Familientherapeut (DGSF).

Materialien:

·        Die innere Haltung bei Systemaufstellungen